Hallo Blog

Hallo. Ich starte zum 42. Mal einen Blog. Diesmal wird es aber mehr als 2 Einträge geben bevor ich alles neu machen muss. Und das liegt an der Technik, die den Blog befeuert und die möchte ich hier kurz lobend erwähnen.

Das CMS ist das wunderbare Kirby 3, vor nicht mal ganz einem Monat erst in dieser neuen Version erschienen. Das Prinzip dahinter ist ein flat file CMS, das heisst, dass ein Blogpost keine komplizierten HTML Codes braucht um zu funktionieren sondern nur sauberes Markdown (wenn man direkt aus dem Dateisystem postet) oder sogar WYSIWYG-Text auf der Weboberfläche (die entstehende Datei aber wieder sauberes Markdown). Das hat mehrere Vorteile, auf die ich jetzt aber nicht eingehen möchte. Vielleicht in einem späteren Blogpost.

Auf der Webseite von Kirby gibt es zwar 2 Demo-Projekte zum sofortigen Ausprobieren, aber die etwas versierteren von euch können sich ihr Kirby sehr umfangreich für den eigenen Gebrauch zurechtbiegen. Das betrifft sowohl Funktionalität als auch Aussehen. Und da ist mir ein wunderschönes Theme ins Auge gefallen:

BLOG THEME I

Ich hatte mit Manuel einen sehr freundlichen Email-Kontakt, da ich nach dem Start von Kirby 3 sein für Kirby 2 existierendes Theme nicht installieren konnte. Er schrieb ganz lieb zurück, dass er in dieser Sekunde daran sitzt das Theme zu updaten. Ich bat ihn um eine kleine mögliche Änderung, nämlich der Anzeige des Datums des Posts über dem Titel, das seine minimalistische Version nämlich in der Blogpost-Ansicht nicht darstellt, mir aber allein schon zur Erinnerung wichtig ist. Erwartend, dass er antwortet, er hätte für sowas keine Zeit, war ich entsprechend überrascht, als seine nächste Email schon diese "Erweiterung" implementiert hatte in einem speziellen Download-Code für mich. Wir haben noch ein bisschen hin- und hergeschrieben, da hier und da einige Ansichten nicht ganz das zeigten, was sie sollten (einiges davon auch noch native Kirby Bugs, die sicher demnächst behoben werden). Aber im Großen und Ganzen habe ich jetzt ein custom theme von Manuel bekommen, auf das ich mich sehr freue. Vielen Dank dir, Manuel! Ich hoffe es kaufen noch viele Kunden dein Theme – es sieht echt wunderschön aus!

Und das ist letzendlich der Grund, warum diese Instanz des Blogs überleben wird: das CMS ist für meinen Zweck perfekt, mit dem Aussehen bin ich (für mich) zufrieden – die Angst vor dem digitalen weißen Blatt ist damit verschwunden und ich freue mich es zu füllen!